Der Verlust eines nahestehenden bzw. wichtigen Menschen aus dem Lebensumfeld einer Schülerin/eines Schülers kann viel Unsicherheit im Umgang auslösen. Häufig hat die Verlusterfahrung Auswirkungen auf das Verhalten der Schülerin/des Schülers. Dies kann sich z.B. durch Rückzug oder aber Aggressivität zeigen.

Die neue Situation kann bei den lehrenden sowie den beratenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Schulen zu Überforderung und Hilflosigkeit führen.

Arbeiten Sie mit uns zu diesem Thema, um im Bedarfsfall gut vorbereitet den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien hilfreich zur Seite stehen zu können.

Anmeldung bis 16.09.2022 möglich
Wann: Freitag, den 30.09.2022 von 10 bis 15 Uhr / Kosten: 80,00 € p.P.
Wo: Gorch-Fock-Straße 13 in 22880 Wedel
Wer: Lehrerinnen/Lehrer und päd./psych. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Was: Fachberatung mit qualifizierter Dozentin

Bitte bringen Sie sich etwas zum Trinken, Essen sowie FFP 2 Maske mit. Material wird gestellt.

Melden Sie sich gern über dieses ANMELDEFORMULAR an.

Wir freuen uns auf Sie.