Schulung für Hospiz- und Familienbegleitung 2020

Wir bieten gemeinsam mit dem Ambulanten Hospizdienst Pinneberg-Uetersen-Wedel ab August 2020 wieder eine Schulung für ehrenamtliche Begleiter/innen an.
Teilnehmende ab 18 Jahren erfahren viel Wissenswertes über die Situation am Lebensende, den Umgang mit Krankheit und Sterben und die Gesprächsführung mit Menschen in Krisen, Begleitung von Kindern und jungen erkrankten Erwachsenen. Auch Besuche bei einem Bestatter, in einem Krematorium und einem Hospiz gehören zu der Schulung, die in der Regel samstags stattfindet und daher auch für Berufstätige geeignet ist.
Weitere Informationen finden Sie auch hier.
Auf dem Infoabend am 22. Juli gibt es weitere Informationen. Telefonische Anmeldung unter  0151 22726347.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen