Systemische Beratung

Wir bieten Familien, die sich mit einer schweren, u.U. lebensverkürzenden elterlichen Diagnose konfrontiert sehen, die Möglichkeit der ‚Systemischen Beratung‘ an.

In dieser schwierigen Lebenslage kann die ‚Systemische Beratung‘ im Einzelgespräch oder mit mehreren Familienmitgliedern darin unterstützen, vorhandene Ressourcen jedes einzelnen oder der Familie zu erkennen und zu stärken, um vorhandene Kraftquellen zu nutzen.

Die ‚Systemische Beratung‘ nimmt dabei die Familie als System in den Blick und erkennt jedes Individuum in seiner Bezogenheit zu den anderen Systemmitgliedern an. Die Familienmitglieder stehen also in Beziehung zueinander, so dass ihr jeweiliges Verhalten untereinander von dieser Beziehungsdynamik beeinflusst ist.

Die Familienmitglieder verfügen über eine große Palette an Kompetenzen oder auch Lösungsideen, zu denen sie möglicherweise aufgrund des vorliegenden Zustands keinen Zugang haben. Die ‚Systemische Beratung‘ kann hier eine Orientierungshilfe geben und so dazu beitragen, die schwierige Lebenssituation besser zu überstehen.

Dabei sind die Bedürfnisse jedes Individuums im systemischen Beratungsprozess ein wesentlicher Wegweiser, der Berücksichtigung findet.

Termine können Sie nach Kontaktaufnahme mit uns vereinbaren.